Aktuelle Informationen

Juli 2016

Rasen, Stolpern, Flimmern

Dr. Carsten Jungbauer informierte über das Herz

 

weiterlesen...


Allgemeine Laaber Zeitung 18.07.2016

Wenn das Herz aus dem Takt gerät:

Herzrhythmusstörung erkennen und behandeln

 

weiterlesen...

Juni 2016

Blutfette sind wichtiges Thema

Tag des Cholesterins an der Klinik - Vortrag und Herzkatheter-Führung

 

weiterlesen...


Die Rolle von Cholesterin

Vortrag und Besichtigung des Herzkatheterlabors

 

weiterlesen...


Blutfette sind ein wichtiges Thema

Blutfette sind ein wichtiges Thema

Tag des Cholesterins an der Klinik - Vortrag und Herzkatheter-Führung

 

weiterlesen...

Februar 2016

Kardiologie und Gastroenterologie

Kardiologie und Gastroenterologie "aus einem Guss"

Klinik Bogen kooperiert mit personell neu aufgestellter Internistischer Gemeinschaftspraxis Steiner Thor

 

weiterlesen...

Mai 2015

Ein sicheres Gefühl dank Telemedizin_Bild1

Ein sicheres Gefühl dank Telemedizin

 

Forschungsprojekt der Berliner Charité bringt Patienten mit Herzschwäche mehr Lebensqualität

 

Es ist ein morgendliches Ritual wie Duschen und Zähneputzen: Auf die Waage, danach Blutdruck messen und EKG anlegen. Für Patienten, die an dem Forschungsprojekt „Fontane" teilnehmen, gehört der tägliche Gesundheitscheck zum guten Start in den Tag.

 

weiterlesen...

März 2015

SRT 19.03.2015 Bild

Bewährtes und Neues

Qualitätszirkel zu Innerer Medizin

Zu Themen der Inneren Medizin bildeten sich im gut gefüllten Cosmas-Damian-Saal des Hotel Asam Allgemeinärzte und Internisten aus der Region fort. Die Internistische Gemeinschaftspraxis Steiner Thor konnte als Gastreferenten den Ordinarius der Abteilung für Kardiologie und Pulmonologie der Universitätsklinik Regensburg Prof. Dr. Lars Maier begrüßen.

 

weiterlesen...

Dezember 2014

Prof. Dr. Zugck

Wenn Herzkranzgefäße verstopfen

 

Die Herzkranzgefäße stehen im Mittelpunkt des nächsten Vortrags in der Reihe Patienten-Akademie, der am Mittwoch, 10. Dezember, stattfindet. Prof. Dr. Christian Zugck, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin, und Privatdozent Dr. Walter Koch jun., Facharzt für Nuklearmedizin und Radiologie, referieren über das Thema „Wenn Herzkranzgefäße verstopfen"

 

weiterlesen...

Oktober 2014

Wenn das Herz nicht richtig taktet

Wenn das Herz nicht richtig taktet

Straubinger Herztag informierte über Erkennung und Behandlung von Herzproblemen

 

Drei Milliarden Mal schlägt das menschliche Herz in einem 80 Jahre langen Leben. Auf rund 100 000 Schläge kommt es an einem Tag. Da kann die lebenserhaltende Pumpe gelegentlich mal aus dem Takt kommen.

 

weiterlesen...

September 2014

Fit aus der Ferne_1

Fit aus der Ferne

 

Telemedizin - wie Computer und Handys heute Patienten helfen

Sie sind krank und müssen trotzdem nicht zum Arzt gehen? Er kommt nämlich nicht zu Ihnen ins Haus, sondern über Smartphone, Tablet oder PC.

 

weiterlesen...

Juli 2014

Defi fährt jetzt mit

"Defi" fährt jetzt mit

 

Im Rahmen der Einweihung des Facharztzentrums Bogen am vergangenen Wochenende übergaben die Kardiologen der Internistischen Gemeinschaftspraxis Steiner Thor, Dr. Regine Langer-Huber und Prof. Dr. Christian Zugck, dem Bundestagsabgeordneten Alois Rainer einen von ihnen gespendeten Automatisierten Externen Defibrillator (AED) für seinen Dienstwagen.

 

weiterlesen...

Mai 2014

Prof. Dr. Christian Zugck

Telemedizin fürs Herz

Prof. Dr. Christian Zugck referiert im Rehazentrum 

 

„Telemedizin am Beispiel der Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz)" heißt der Titel eines Vortrags von Prof. Dr. Zugck am Dienstag, 20. Mai, 19 Uhr, im Rehazentrum im Gäubodenpark (Eingang Ärztehaus). Zugck ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Angiologie und Intensivmedizin, Leitender Arzt des Herzkatheterlabors am Klinikum Bogen und tätig in der Internistischen Gemeinschaftspraxis Steiner Thor. Veranstalter ist die Intensiv-Herzgruppe im Rahmen ihrer regelmäßigen Vortragsreihe, die sich, unterstützt von der Deutschen Herzstiftung, an Herzpatienten, Angehörige und alle Interessierten richtet. Der Eintritt ist frei. 

 

weiterlesen...

Artike 15.05.2014

Herzogstadtlauf gut fürs Herz

Reha-Zentrum geht beim Walking an den Start

 

Nordic Walking ist ein moderates herzgesundes Bewegungstraining, sogar für Teilnehmer von Herzsportgruppen und Herzkranke sowie Herzschwache, sagt Kardiologin Dr. Regine Langer-Huber von der Internistischen Gemeinschaftspraxis Steiner Thor.

 

weiterlesen...

Artike 15.05.2014

Das Herz im Blick

Patienten mit Herzschwäche für Telemedizin-Projekt gesucht 

 

Das Zentrum für kardiovaskuläre Telemedizin der Berliner Universitätsklinik Charité (TMZ) führt derzeit eine klinische Studie bei 1 500 Patienten mit chronischer Herzmuskelschwäche durch. In die Studie sollen Patienten aus Berlin, ländlichen Regionen in Brandenburg und aus der Region Straubing aufgenommen werden.  

weiterlesen...

April 2014

15.04.2014_Jahreshauptversammlung

HD-Bilder vom schlagenden Herzen

Jahresversammlung der Freunde und Förderer der Klinik Bogen

 

Sein Ziel, das Bogener Krankenhaus mit Eigeninitiative und persönlichem Engagement noch patienten- und mitarbeiterfreundlicher zu gestalten, hat der Verein der Freunde und Förderer der Klinik Bogen auch im ersten Amtsjahr...

 

weiterlesen...

 

März 2014

Artikel 27.03.2014

„Wir verschenken Lebenszeit"

Herztag macht auf die stille Gefahr durch unbehandelten Bluthochdruck aufmerksam

 

Die Krankheit kommt meist schleichend und unbemerkt, betrifft geschätzt die Hälfte der Bevölkerung und richtet unbehandelt schwere Schäden an: Bluthochdruck gilt als immer noch unterschätzte Gefahr.

 

weiterlesen...

 

Übergabe eines weiteren Defibrillators

Mittlerweile stehen im Stadtgebiet Straubing 85 automatische externe Defibrillatoren, sogenannte Defis zur Verfügung.  

 

weiterlesen...

 

  

Defibrillator-Standorte in Straubing

Defibrillator-Standorte in Straubing

Hier finden Sie die aktuelle Karte über die Defibrillator-Standorte in Straubing - auch als pdf zum Download oder zum Ausdrucken.

 

weiterlesen...

 

 

Februar 2014

Internistische Gemeinschaftspraxis

Überlebens-Chance in handlichem Köfferchen

Auf Rotary-Initiative Netz automatischer Defibrillatoren in der Region auf 85 angewachsen 

 

Täglich trifft in Deutschland etwa 400 Menschen der sogenannte plötzliche Herztod. Immer noch überleben höchstens sieben Prozent aller Menschen ein solches Ereignis durch Wiederbelebung ohne Schäden...

 

weiterlesen...